Help
Help

Index Komplettlösungen



Wiki Komplettlösung


Schaut in die Spielfortschritt Reihenfolge für unsere empfohlene Route. Schaut auch in den Streams Index für YouTube Guides und hilfreiche Streams.

Schnelle Boss Hilfe

  • Last Giant: Dieser Boss ist leicht, bleibt nahe bei ihm, schlängelt euch durch die Beine und haut drauf. Bleibt immer in Bewegung und achtet auf seine Stampfattacke, dann habt ihr den Kampf schnell gewonnen.
  • Old Dragonslayer: Haltet euch immer rechts von ihm und bleibt in Bewegung, dann wird er euch nicht treffen. Sobald er in die Luft springt zieht euch ein bisschen zurück, so dass euch seine Schockwelle nicht trifft. Hin und wieder wird er versuchen einen Finsternis-Blitz nach euch zu stoßen. Springt einfach zur Seite und weicht ihm aus. Auch dieser Kampf sollte relativ schnell vorbei sein.
  • Dragonrider: Auch dieser Kampf ist relativ leicht. Da euer Gegner recht langsam ist sollte es kein Problem darstellen hinter ihn zu kommen. Haltet euch auch hier rechts von ihm und achtet darauf nicht von der Plattform zu fallen. Solltet ihr getroffen werden wird eure Ausdauer ziemlich schnell am Boden sein. Bleibt immer in Bewegung, dann sollte euch nichts passieren. Bleibt in einiger Entfernung wenn ihr Zauber benutzen wollt und greift an sobald seine Attackne euch verfehlt haben.
  • Flexile Sentry: Dieser Kampf kann ein wenig einschüchternd wirken, da ihr auf engem Raum kämpft. Der Gegner hat vier Arme, zwei mit Schwertern, zwei mit Keulen. Bleibt in jedem Fall auf der Keulen-Seite, da diese Attacken recht langsam sind und ihnen so recht leicht ausgewichen werden kann. Bringt ihn dazu euch anzugreifen und zu verfehlen, dann könnt ihr selbst ein paar Treffer anbringen. Nutzt den Mast / Pfahl in der Mitte zu eurem Vorteil und bringt den Boss dazu hier anzugreifen. Auch Pfeil und Bogen können euch weiterhelfen, aber vorsicht, da der Gegner recht schnell zu euch aufschließen kann.
  • Ruin Sentinels: Nehmt auf jeden Fall einen beschworenes Phantom mit, der Kampf wird zwar hart, aber dennoch machbar. Sobald ihr durch die Nebelwand schreitet werdet ihr vom ersten Ruinenwächter angegriffen. BLEIBT AUF JEDEN FALL AUF DER KLEINEN PLATTFORM, da die anderen beiden Wächter euch erst mal in Ruhe lassen bis ihr den ersten getötet habt. Fallt ihr herunter kommt auch die anderen Beiden auf euch zu und reissen euch den A* auf. Alle Attacken können zwar geblockt werden, nach etwa zwei Treffern ist eure Ausdauer aber aufgebraucht. Heilt euch sobald ihr den ersten Wächter erledigt habt und benutzt einen Lebensstein befor ihr euch runterfallen lasst, da euer Sturz euch Energie kosten wird. Die Heilung über Zeit wird euch also helfen. Kümmert euch nun mit eurem Partner um die anderen Beiden und es sollte eigentlich nichts mehr schief gehen. Wenn ihr es schafft, dass beide Gleichzeitig angreifen könnt ihr im Gegenzug mit einem Schwung beide von ihnen auf einmal treffen, etwa mit einem Schwert, einem Speer oder einem Großschwert.
  • Skeleton Lords: Für diesen Kampf wollt ihr euch vielleicht hilfe holen. Es gibt 3 Lords, die euch angreifen werden. Alle 3 sind relativ schwach, aber sobald ihr einen tötet werden seine Helfer beschworen um euch anzugreifen. Tötet daher zuerst die Helfer (Skelett-Krieger oder Knochenrad-Skelette) und kümmert euch danach um die anderen Lords. Der Kampf ist erst vorbei nachdem ihr alle Lords und alle Helfer getötet habt. Jeden der Lords könnt ihr in der Regel schon mit drei guten Combo-Treffer erledigen.
  • Executioner's Chariot: *Hinweis - nehmt euch ca. 200 Pfeile mit, oder besser mehr, um den Kampf einfacher zu machen*. Geht durch die Nebelwand und haltet euch links. In den Alkoven (Aussparungen in der Wand) könnt ihr euch verstecken wenn der Wagen an euch vorbeirast. Tötet die Skelette, die euren weg blockieren, versteckt euch und wartet bis der Wagen vorbei fährt. Arbeitet euch weiter vorwärts bis ihr bei dem Necromanten angelangt seid. Tötet ihn um zu verhindern, dass die Skelette wieder respawnen. Weiter vorne findet ihr einen zweiten Necromanten, tötet auch ihn und lasst den Kriegswagen die restlichen Skelette erledigen. Achtet dabei immer darauf euch rechtzeitig zu verstecken. Legt nun NICHT den Schalter um. Haltet euch statt dessen versteckt und schießt eure Pfeile auf den Wagen sobald er vorbeifährt. Wurfmesser oder Feuerbomben können natürlich ebenfalls helfen. Diese Methode ist zwar langwierig, sobald dem Wagen aber ca. die Hälfte seiner Energie abgezogen habt werdet ihr bemerken, dass der Wagen nicht mehr kommt. Geht in die Richtung aus der er kommen sollte und ihr findet ihn wie er versucht nicht in das Loch zu fallen. Trefft ihn einmal um ihm den Rest zu geben.
  • Covetous Demon: Der Kerl ist eigentlich recht einfach. Geht rein und nehmt eure Waffe direkt in beide Hände, blocken hilft hier sowieso nicht. Er wird Fernattacken gegen euch verwenden, euch anspringen oder Feuerbälle nach euch spucken. Bleibt also einfach in Bewegung. Bleibt ihr nahe bei ihm wird er entweder einen Schwanzschlag ausführen oder direkt über euch drüber rollen. Rennt also schnell an ihn ran, haut ein- bis zweimal zu und zieht euch zurück. Auf diese Weise ist der Gegner schnell erledigt.
  • Mytha (Medusa): Zaubernutzer sollten es hier am einfachsten haben, bleibt einfach zurück und deckt sie mit Zaubern / Wundern ein. Sie schießt mit Seelenpfeilen nach euch oder wirft ihren Kopf, der dann explodiert. Bleibt immer in Bewegung, Zirkeln und Rollen. Nahkämpfer sollten in mittlerer Reichweite bleiben und dafür sorgen, dass sie ihre Hellebarden-Attacke verfehlt. Da sie eine relativ lange Erholungszeit benötigt könnt ihr hier schnell zu ihr rennen, zwei Schläge anbringen, und euch wieder zurück ziehen. Ihr könnt zwar versuchen ihre Attacken zu Blocken aber bevor Angreifen könnt hat sie sich schon wieder erholt. Versucht sie in diesem Ablauf zu behalten, achtet auf ihren Kopf und alles wird gut.
  • Royal Rat Vanguard: Dieser Kampf kann ein wenig verwirrend sein, da die Hauptratte nicht auftaucht bevor ihr nicht ein paar normale tötet, eine Armee von Ratten wird euch angreifen. Ich empfehle eine einhändige Großschwert-Schwungattacke Methode. Ihr könnt so mehrere Ratten in einem Schwung erledigen und seid so sicher. Der Raum ist mit Statuen gefüllt, die eure Angriffe hin und wieder abprallen lassen können. Die beste Taktik ist in eine Ecke des Raums zu rennen und ein paar Ratten zu töten. Rennt nun in eine andere Ecke und tötet weitere Ratten. Nach etwa 10 getöteten Ratten taucht die Boss-Ratte auf. Ihr erkennt sie an der Irokesen-Frisur. Mit ein paar Schlägen habt ihr sie erledigt.

Spielstart

Wenn ihr das Spiel startet beginnt ihr in einem Gebiet, dass sich Dazwischen nennt, euer Tutorial-Gebiet. Zu diesem Zeitpunkt sind euer Geschlecht und euer Aussehen noch unbekannt und ihr tragt das Importierte Set. Geht geradeaus weiter, einen kleinen Hügel hinauf und ihr findet euch auf einem kleinen Feld und kleine Hunde-ähnlichen Dämonen wieder. Greift ihr einen an stürmen alle auf euch zu, ihr soltet damit also eher bis zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel warten, da ihr noch nicht wirklich viel Verteidigung und TP besitzt. Sobald ihr oben auf dem Hügel seid haltet euch rechts und geht durch den versteckten Pfad. Dort findet ihr euer erstes Item, eine rostige Münze. Geht nun zurück und folgt dem Feuerschein bis zu einer kleinen Hütte. Geht hinein und eine Cutscene beginnt. Nach der Szene müsst ihr euch einen Namen geben, und kurz danach euren Charakter und die Klasse festlegen.